Liebe ist der Sinn. Dialog der Weg. Würde das Prinzip.

Michael Cöllen

Paarsynthese

Ich bin gemeinsam mit meinem Mann in der von Michael Cöllen entwickelten Therapieform der Paarsynthese ausgebildet. Diese Therapieschule hat einen eigenen Verband, die Gesellschaft für integrative Paartherapie und Paarsynthese GIPP e.V.

Paarsynthese lehrt ein paarbezogenes Menschenbild. Basierend auf Humanistischer Psychologie, insbesondere der Gestalttherapie, wird der Austausch von Körper, Geist und Seele zwischen Frau und Mann mit Hilfe von Tiefenpsychologie, Verhaltenstherapie und Dialogtechniken sowie  spirituellen Ansätzen entfaltet.

Gearbeitet wird über die reine Konfliktbewältigung hinaus an den Zielen der Liebe: Gleichgewicht der Partner und gemeinsame Sinnerfüllung in der Beziehung.

Überregionale Paartherapiegruppen

Es gibt im Rahmen der Paarsynthese die Möglichkeit zusätzlich zu den Einzel-Paartherapiesitzungen überregional an Paargruppentherapien (Wochenendseminare) teilzunehmen. Das ist ein sehr empfehlenswertes Format.

Lesen Sie dazu mehr auf meiner Paarsynthesehomepage www.paartherapie-paarsynthese-berlin.de oder auch www.paarsynthese.de.

bewegte gestalt | © 2019